Angebote zu "Motiv" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Premium Textil-Leinwand 90 cm x 60 cm quer Ein ...
70,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Ein Motiv aus dem K 90x60 quer, Autor: Gabriele Gerner-Haudum, Größe: 900x600 // 900 x 600 mm // quer, Gewicht: 1100 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Indien // Goa // Hippie // Reisefotografie // Hippieparadies // Paradies // Asien // Markt // Tiere // Hunde // Outdoor // Hippies // Strand, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 75 cm x 50 cm quer Ein ...
55,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Ein Motiv aus dem K 75x50 quer, Autor: Gabriele Gerner-Haudum, Größe: 750x500 // 750 x 500 mm // quer, Gewicht: 800 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Indien // Goa // Hippie // Reisefotografie // Hippieparadies // Paradies // Asien // Markt // Tiere // Hunde // Outdoor // Hippies // Strand, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 45 cm x 30 cm quer Ein ...
39,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Ein Motiv aus dem K 45x30 quer, Autor: Gabriele Gerner-Haudum, Größe: 450x300 // 450 x 300 mm // quer, Gewicht: 600 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Indien // Goa // Hippie // Reisefotografie // Hippieparadies // Paradies // Asien // Markt // Tiere // Hunde // Outdoor // Hippies // Strand, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Ein Motiv aus dem Kalender Indien Goa Hippiepar...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Ein Motiv aus dem K 64x48 quer, Autor: Gabriele Gerner-Haudum, Größe: 640x480 // 640 x 480 mm // quer, Gewicht: 1001 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Indien // Goa // Hippie // Reisefotografie // Hippieparadies // Paradies // Asien // Markt // Tiere // Hunde // Outdoor // Hippies // Strand, Marke: Calvendo, Teile: 1000, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Neverless Tanktop »Damen Tank-Top Buddha Buddha...
16,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Neverless® Damen Tanktop - zeitloser Klassiker mit modernem Design Tanktops gelten als absolutes Basic Must-Have für Drunter und Drüber. Doch im grunde sind sie viel mehr. Schon längst haben sie ihr verstaubtes Image als reines Basic Shirt abgelegt. Heute zählen sie vielmehr, insbesondere im Sommer, als Trend-Musthave für lässig-coole Sommeroutfits und Key-Piece für angesagte Alltags-Looks. hochwertige Tanktops für trendstarke Lieblings-Looks Das Racerback Tank der Neverless® ist tailliert geschnitten und hat eine eng anliegende Passform. Gefertigt wird das Tanktop aus 100% Baumwolle. Die Verwendung von weicher Baumwolle trägt zu einem besonders angenehmen Tragekomfort bei und sorgt für ein softes Gefühl auf der Haut.Der Racerbackrücken sieht dabei nicht nur modern aus sondern verhindert zudem das Rutschen der Träger. Das elastische Material trägt zu guter letzt zu einer uneingeschränkten Bewegungsfreiheit bei. für Trendsetter, Hippies und Fashionistas - Tanktop mit Buddha Print Er ist spirituell, er ist zeitlos aber er ist auch ein absoluter Trensetter: der Buddha. Der Buddha wird hier harmonisch mit Blüten und Mandalas kombiniert. Das harmonische Farbzusammenspiel rundet das Design ab und sorgt für einen beeindruckenden und wunderschönen Look! Produktdetails: cooles Racerback Tanktop für Damen der Marke Neverless®Motiv: Buddha Buddhakopf Mandalabreite Träger mit Racerback RückenMaterial: 100% Baumwolle, Grau-meliert: 85% Baumwolle, 15% ViskosePassform: Slim FitSchnitt: hüftlang, tiefer Rundhalsausschnitt, weiter Ärmelausschnitt & Racerback Rücken

Anbieter: OTTO
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Trampen. Eine soziale Praxis zwischen Individua...
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 2,7, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Immer dann, wenn ich mal raus muss aus der normalen Welt, dann halt' ich den Daumen raus'. (Christoph) In dieser aus einem der Interviews zitierten Aussage gibt der Tramper Christoph als Motiv an, ab und zu raus aus der normalen Welt zu wollen. Wie ist seine Welt? Warum will er raus und warum nimmt er nicht den Zug oder fliegt in den Urlaub? Anscheinend wird die Welt also anders für den, der seinen Daumen ausstreckt. In der vorliegenden Arbeit wurde diesen Fragen nachgegangen; es geht um subjektive Welten, um moderne Lebensstile, Fortbewegungsmittel und das Reisen. Es geht um das Trampen. Während Die Praxis des Trampens oder per Anhalter-Fahrens heute in Deutschland fast ausgestorben zu sein scheint, war es 'früher' normal, am Strassenrand Tramper*innen stehen zu sehen. Das Phänomen wird den 1960er, 70er und 80ern zugeschrieben. Man könnte vermuten, dass Jugendliche, die in dieser Zeit aktive Tramper*innen waren, heute in dem Alter sind, in dem sie ein eigenes Fahrzeug besitzen und Tramper*innen mitnehmen, da diese sie an ihre Jugend erinnern oder aber im Alter ihrer Kinder sind. In der Welt der Literatur kann die Geschichte des Phänomens Trampen nachgelesen werden: Bei George Orwell charakterisieren sich Hobos und Tramps in erster Linie durch finanzielle Not. Doch schon bei Jack London und dann bei Jack Kerouac zeigt sich, dass sich die Bedeutung des Trampens, das bis dahin vorwiegend die Möglichkeit der Fortbewegung von Arbeitsuchenden darstellte, gewandelt hat. In der Generation der Beatniks und später der Hippies wurde es als Reiseform populär. Was in der Literatur ein gut ausgearbeitetes Feld ist, ist in der Wissenschaft vernachlässigt worden. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Stock, D: Dennis Stock: Time Is On Your Side
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

James Dean, Jazz und Hippies – Foto-Ikonen aus dem Werk von Dennis Stock › Legendäre Fotoaufnahmen von einem der bekanntesten Fotografen des 20. Jahrhunderts Dennis Stock ist der Schöpfer einer der berühmtesten Foto-Ikonen des 20. Jahrhunderts: der angehende Hollywood-Star James Dean mit hochgeschlagenem Mantelkragen und Zigarette lässig im Mundwinkel auf dem regennassen Times Square 1955 in New York. Das Motiv gehört zu den weltweit meist reproduzierten Bildern und hat wesentlich zum unsterblichen Ruhm des im selben Jahr bei einem Autounfall ums Leben gekommenen Schauspielers beigetragen. Dennis Stock war ab Anfang der 1950er-Jahre bis zu seinem Tod 2010 Mitglied der legendären Fotoagentur Magnum und hat neben sämtlichen Hollywood-Größen wie Marilyn Monroe, Audrey Hepburn oder Grace Kelly seit den 1960er-Jahren vor allem in der amerikanischen Jazz-Szene fotografiert. Der vorliegende Band begleitet eine Ausstellung im Aachener Suermondt-Ludwig-Museum, in deren Mittelpunkt neben den bekannten Schwarz-Weiß-Aufnahmen auch eine Reihe weniger bekannter Arbeiten von Dennis Stock stehen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Trampen. Eine soziale Praxis zwischen Individua...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 2,7, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Immer dann, wenn ich mal raus muss aus der normalen Welt, dann halt' ich den Daumen raus'. (Christoph) In dieser aus einem der Interviews zitierten Aussage gibt der Tramper Christoph als Motiv an, ab und zu raus aus der normalen Welt zu wollen. Wie ist seine Welt? Warum will er raus und warum nimmt er nicht den Zug oder fliegt in den Urlaub? Anscheinend wird die Welt also anders für den, der seinen Daumen ausstreckt. In der vorliegenden Arbeit wurde diesen Fragen nachgegangen; es geht um subjektive Welten, um moderne Lebensstile, Fortbewegungsmittel und das Reisen. Es geht um das Trampen. Während Die Praxis des Trampens oder per Anhalter-Fahrens heute in Deutschland fast ausgestorben zu sein scheint, war es 'früher' normal, am Straßenrand Tramper*innen stehen zu sehen. Das Phänomen wird den 1960er, 70er und 80ern zugeschrieben. Man könnte vermuten, dass Jugendliche, die in dieser Zeit aktive Tramper*innen waren, heute in dem Alter sind, in dem sie ein eigenes Fahrzeug besitzen und Tramper*innen mitnehmen, da diese sie an ihre Jugend erinnern oder aber im Alter ihrer Kinder sind. In der Welt der Literatur kann die Geschichte des Phänomens Trampen nachgelesen werden: Bei George Orwell charakterisieren sich Hobos und Tramps in erster Linie durch finanzielle Not. Doch schon bei Jack London und dann bei Jack Kerouac zeigt sich, dass sich die Bedeutung des Trampens, das bis dahin vorwiegend die Möglichkeit der Fortbewegung von Arbeitsuchenden darstellte, gewandelt hat. In der Generation der Beatniks und später der Hippies wurde es als Reiseform populär. Was in der Literatur ein gut ausgearbeitetes Feld ist, ist in der Wissenschaft vernachlässigt worden. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot