Angebote zu "Mich" (62 Treffer)

Manhattan Collections Hippie Yeah Khol Kajal Nr...
Topseller
3,79 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Manhattan Hippie Yeah ist eine coole und stylische Make-up-Linie, mit der Sie trendige Looks zaubern können. Der Name ist Programm: Khol Kajal, Lippenstift, Lidschatten und Co transportieren einen Hauch von Hippie-Feeling in die heutige Zeit. Sommer, Musik, Flower Power, Mut zur Farbe und zum Träumen. Farbenfrohes Make up für einen strahlenden Auftritt mit ganz persönlicher Note. Alle Manhattan Produkte überzeugen durch ihre Qualität - mit Manhattan Hippie Yeah können Sie ihren individuellen, topmodischen Look unterstreichen. Bringen Sie Farbe ins Spiel. Den Khol Kajal gibt es in derzeit zwei Farbtönen, die perfekt zu den aktuellen Make-up-Trends passen. Mit Lila Lilac können Sie - auch ohne Lidschatten - ihre Augen farbenfroh zum Leuchten bringen. Sie mögen es lieber dramatisch und spektakulär? Smokey Eyes in Anthrazit, Blau- und Violett-Tönen erhalten mit einem Lidstrich in Lila Lilac einen leicht verruchten, psychedelischen Touch. Die cremige Konsistenz des Khol Kajal ermöglicht einen weichen Strich, der Ihre Augen sanft umrahmt. Vielseitig und charmant ist ein Lidstrich in der Trendfarbe Nude Couture. Einfach am Unterlid entlang der Augenlinie auftragen und ganz leicht verstreichen. Rötungen werden perfekt kaschiert. Der sanft und hell changierende Farbton bringt Ihre Augen zum Strahlen. Manhattan Hippie Yeah - gute Laune Make-up für einen fröhlichen und bunten Sommer.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Woodstock
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Woodstock 1969 - wie ein Festival die Welt veränderteWoodstock - das waren 3 Tage Live-Musik, 33 Konzerte, 2 Todesfälle, 2 Geburten, 250.000 Fans, die während der Anfahrt steckenblieben, eine Million Dollar Verlust, eine gewaltige Schlammwüste. Geplant wurde die Woodstock Music and Art Fair, wie das Festival ursprünglich hieß, für 50.000 Besucher. Stattdessen kamen 500.000 Hippies und Musikfans. Die Organisation brach zusammen, Verpflegung musste per Hubschrauber eingeflogen werden. Mitten im Chaos: die Musiker und Bands.Von Richie Havens, The Jefferson Airplane, The Who und Creedence Clearwater Revival bis zu Jimi Hendrix, Joe Cocker und Joan Baez wird jede einzelne Stunde Love and Peace unter die Lupe genommen. Dabei berücksichtigt der Musikjournalist Julien Bitoun, der für französische Musikmagazine wie Guitar Part und Guitare Xtreme schreibt, auch die Acts, die abgesagt wurden: Bob Dylan, Led Zeppelin oder die Beatles. Auch sie sind wichtig für ein tiefergehendes Verständnis von Woodstock, dem Hippie-Festival, das eine ganze Generation prägte.- 50 Jahre Woodstock - die ganze Geschichte des Festivals bis in die heutige Zeit- Alle Musiker und Bands, alle Auftritte - auch die, die nicht stattfanden- 240 Seiten mit ca. 150 eindrucksvollen FarbfotosWoodstock - Three Days of Love and PeaceMit teilweise seltenen Fotos lässt der Bildband die besondere Atmosphäre des Festivals wieder auferstehen:Drei Tage, in denen die Gesetze vor den Toren der Stadt bleiben, in denen 90 % der Hippies Hasch rauchten oder LSD einwarfen. Die Musiker bildeten hier keine Ausnahme. Carlos Santana beispielsweise, gerade 22 geworden, war bis zu seinem Auftritt immer noch auf dem Trip: "Woran ich mich erinnere, ist, dass der Hals meiner Gitarre sich anfühlte wie ein Zitteraal - er wollte einfach nicht starr bleiben." Sein Konzert wurde ein historischer Moment in der Musikgeschichte - wie so viele andere Erlebnisse auch, die Woodstock zu dem ultimativen Festival werden ließen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Manhattan Collections Hippie Yeah X-Act Eyeline...
Highlight
4,08 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit seinen farbenfrohen und kreativen Collections ist die internationale Marke Manhattan weltberühmt geworden und bietet abgestimmtes Make-Up in kreativen Umsetzungen an. Dies gilt auch für die Edition Hippie Yeah, die vorrangig junge Frauen für ein aufregendes Make-Up begeistern möchte und mit diesem eine kleine Zeitreise um einige Jahrzehnte zurück ermöglicht. Zur Edition gehört auch der X-Act Eyeliner Pen, der als Eyeliner klare Umrandungen der Augenpartie in einem auffälligen Violett-Ton ermöglicht. Dieser kann um Lidschatten und weitere Kosmetikartikel der Edition Hippie Yeah ergänzt werden, die genauso farbenfroh daherkommen und einen auffälligen Anblick der Trägerin garantieren.Aufregende Collections von Manhattan preiswert bestellenWie es der Name bereits andeutet, steht der X-Act Eyeliner Pen für einen sehr präzisen Strich. Mit wenigen Bewegungen lässt sich die Farbe genau auf die Randpartie des Auges auftragen, um schnell und unkompliziert zu attraktiven Ergebnissen zu gelangen. Besonders ansprechend kommt das Make-Up natürlich in Kombination mit weiteren Artikeln von Hippie Yeah zur Geltung, die sich in unserem Onlineshop finden lassen. Außerdem vertrauen wir auf weitere Collections und Einzelartikel von Manhattan, die mit dem X-Act Eyeliner Pen und weiteren Kosmetika harmonieren. Finden Sie dies einfach selbst bei uns online heraus und greifen Sie preisbewusst zu!

Anbieter: parfumdreams
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Kidnapping Paul (Mängelexemplar)
11,01 € *
ggf. zzgl. Versand

10. Juli 1973, Piazza Farnese, Rom: Der junge John Paul Getty III, Enkel des damals reichsten Mannes der Welt, wird von der Mafia entführt. "Bitte lass sie mich nicht umbringen" hat er auf einen Zettel gekritzelt, der seiner Familie zusammen mit einer Lösegeldforderung in Höhe von 17 Millionen Dollar zugespielt wird. Womit niemand rechnet: Das Familienoberhaupt, der Ölbaron Jean Paul Getty, weigert sich zu zahlen. Erst als seinem Enkel ein Ohr abgeschnitten wird, das wochenlang per Post unterwegs ist, bevor es den Adressaten erreicht, erklärt er sich zu einer Teilzahlung bereit.Hautnah dabei sind zwei junge Frauen aus Kassel. Die Zwillinge Gisela und Jutta waren nach Rom aufgebrochen, um ihren Traum von der freien Liebe zu leben. Am Strand von Sperlonga, inmitten der Hippies jener Zeit, der Reichen und der Schönen, lernen sie den 16jährigen, sommersprossigen Getty kennen und beginnen eine wilde ménage à trois. Nach dessen Verschwinden werden die Zwillinge plötzlich verdächtigt,an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Waren sie wirklich nicht ganz unschuldig?Gisela Getty und Jutta Winkelmann erinnern sich an ein dunkles Kapitel ihres bunten Lebens, das unlängst den Stoff für zwei Hollywood-Produktionen lieferte.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Dreieckstuch Dreieckstuch Hippie Zwillingsherz ...
Top-Produkt
39,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Schönes sommerliches Dreieckstuch mit Azteken-Muster und Bommeln.

Anbieter: Happy Size
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Kidnapping Paul (Mängelexemplar)
11,01 € *
ggf. zzgl. Versand

10. Juli 1973, Piazza Farnese, Rom: Der junge John Paul Getty III, Enkel des damals reichsten Mannes der Welt, wird von der Mafia entführt. "Bitte lass sie mich nicht umbringen" hat er auf einen Zettel gekritzelt, der seiner Familie zusammen mit einer Lösegeldforderung in Höhe von 17 Millionen Dollar zugespielt wird. Womit niemand rechnet: Das Familienoberhaupt, der Ölbaron Jean Paul Getty, weigert sich zu zahlen. Erst als seinem Enkel ein Ohr abgeschnitten wird, das wochenlang per Post unterwegs ist, bevor es den Adressaten erreicht, erklärt er sich zu einer Teilzahlung bereit.Hautnah dabei sind zwei junge Frauen aus Kassel. Die Zwillinge Gisela und Jutta waren nach Rom aufgebrochen, um ihren Traum von der freien Liebe zu leben. Am Strand von Sperlonga, inmitten der Hippies jener Zeit, der Reichen und der Schönen, lernen sie den 16jährigen, sommersprossigen Getty kennen und beginnen eine wilde ménage à trois. Nach dessen Verschwinden werden die Zwillinge plötzlich verdächtigt,an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Waren sie wirklich nicht ganz unschuldig?Gisela Getty und Jutta Winkelmann erinnern sich an ein dunkles Kapitel ihres bunten Lebens, das unlängst den Stoff für zwei Hollywood-Produktionen lieferte.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Orlob Kostüm »Sunshine Hippie-Bluse mit Stirnband«
Top-Produkt
34,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Größentext Größe , 34, Material Materialzusammensetzung , 100% Polyester,

Anbieter: OTTO
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Woodstock - 50 Jahre
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Woodstock 1969 - wie ein Festival die Welt veränderteWoodstock - das waren 3 Tage Live-Musik, 33 Konzerte, 2 Todesfälle, 2 Geburten, 250.000 Fans, die während der Anfahrt steckenblieben, eine Million Dollar Verlust, eine gewaltige Schlammwüste. Geplant wurde die Woodstock Music and Art Fair, wie das Festival ursprünglich hieß, für 50.000 Besucher. Stattdessen kamen 500.000 Hippies und Musikfans. Die Organisation brach zusammen, Verpflegung musste per Hubschrauber eingeflogen werden. Mitten im Chaos: die Musiker und Bands.Von Richie Havens, The Jefferson Airplane, The Who und Creedence Clearwater Revival bis zu Jimi Hendrix, Joe Cocker und Joan Baez wird jede einzelne Stunde Love and Peace unter die Lupe genommen. Dabei berücksichtigt der Musikjournalist Julien Bitoun, der für französische Musikmagazine wie Guitar Part und Guitare Xtreme schreibt, auch die Acts, die abgesagt wurden: Bob Dylan, Led Zeppelin oder die Beatles. Auch sie sind wichtig für ein tiefergehendes Verständnis von Woodstock, dem Hippie-Festival, das eine ganze Generation prägte.- 50 Jahre Woodstock - die ganze Geschichte des Festivals bis in die heutige Zeit- Alle Musiker und Bands, alle Auftritte - auch die, die nicht stattfanden- 240 Seiten mit ca. 150 eindrucksvollen FarbfotosWoodstock - Three Days of Love and PeaceMit teilweise seltenen Fotos lässt der Bildband die besondere Atmosphäre des Festivals wieder auferstehen:Drei Tage, in denen die Gesetze vor den Toren der Stadt bleiben, in denen 90 % der Hippies Hasch rauchten oder LSD einwarfen. Die Musiker bildeten hier keine Ausnahme. Carlos Santana beispielsweise, gerade 22 geworden, war bis zu seinem Auftritt immer noch auf dem Trip: "Woran ich mich erinnere, ist, dass der Hals meiner Gitarre sich anfühlte wie ein Zitteraal - er wollte einfach nicht starr bleiben." Sein Konzert wurde ein historischer Moment in der Musikgeschichte - wie so viele andere Erlebnisse auch, die Woodstock zu dem ultimativen Festival werden ließen.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Orlob Kostüm »Peaceful Pete Hippie Hemd«
Aktuell
39,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Größentext Größe , 44/46, Material Materialzusammensetzung , 100% Polyester,

Anbieter: OTTO
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Kidnapping Paul
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

10. Juli 1973, Piazza Farnese, Rom: Der junge John Paul Getty III, Enkel des damals reichsten Mannes der Welt, wird von der Mafia entführt. "Bitte lass sie mich nicht umbringen" hat er auf einen Zettel gekritzelt, der seiner Familie zusammen mit einer Lösegeldforderung in Höhe von 17 Millionen Dollar zugespielt wird. Womit niemand rechnet: Das Familienoberhaupt, der Ölbaron Jean Paul Getty, weigert sich zu zahlen. Erst als seinem Enkel ein Ohr abgeschnitten wird, das wochenlang per Post unterwegs ist, bevor es den Adressaten erreicht, erklärt er sich zu einer Teilzahlung bereit.Hautnah dabei sind zwei junge Frauen aus Kassel. Die Zwillinge Gisela und Jutta waren nach Rom aufgebrochen, um ihren Traum von der freien Liebe zu leben. Am Strand von Sperlonga, inmitten der Hippies jener Zeit, der Reichen und der Schönen, lernen sie den 16jährigen, sommersprossigen Getty kennen und beginnen eine wilde ménage à trois. Nach dessen Verschwinden werden die Zwillinge plötzlich verdächtigt, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Waren sie wirklich nicht ganz unschuldig?Gisela Getty und Jutta Winkelmann erinnern sich an ein dunkles Kapitel ihres bunten Lebens, das unlängst den Stoff für zwei Hollywood-Produktionen lieferte.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Smiffys Kostüm »Sexy 60s Sunflower Hippie Kostüm«
Aktuell
34,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Größentext Größe , L, Material Materialzusammensetzung , 100% Polyester,

Anbieter: OTTO
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Woodstock
56,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Woodstock 1969 – wie ein Festival die Welt veränderte Woodstock – das waren 3 Tage Live-Musik, 33 Konzerte, 2 Todesfälle, 2 Geburten, 250.000 Fans, die während der Anfahrt steckenblieben, eine Million Dollar Verlust, eine gewaltige Schlammwüste. Geplant wurde die Woodstock Music and Art Fair, wie das Festival ursprünglich hiess, für 50.000 Besucher. Stattdessen kamen 500.000 Hippies und Musikfans. Die Organisation brach zusammen, Verpflegung musste per Hubschrauber eingeflogen werden. Mitten im Chaos: die Musiker und Bands. Von Richie Havens, The Jefferson Airplane, The Who und Creedence Clearwater Revival bis zu Jimi Hendrix, Joe Cocker und Joan Baez wird jede einzelne Stunde Love and Peace unter die Lupe genommen. Dabei berücksichtigt der Musikjournalist Julien Bitoun, der für französische Musikmagazine wie Guitar Part und Guitare Xtreme schreibt, auch die Acts, die abgesagt wurden: Bob Dylan, Led Zeppelin oder die Beatles. Auch sie sind wichtig für ein tiefergehendes Verständnis von Woodstock, dem Hippie-Festival, das eine ganze Generation prägte. • 50 Jahre Woodstock – die ganze Geschichte des Festivals bis in die heutige Zeit • Alle Musiker und Bands, alle Auftritte – auch die, die nicht stattfanden • 240 Seiten mit ca. 150 eindrucksvollen Farbfotos Woodstock – Three Days of Love and Peace Mit teilweise seltenen Fotos lässt der Bildband die besondere Atmosphäre des Festivals wieder auferstehen: Drei Tage, in denen die Gesetze vor den Toren der Stadt bleiben, in denen 90 % der Hippies Hasch rauchten oder LSD einwarfen. Die Musiker bildeten hier keine Ausnahme. Carlos Santana beispielsweise, gerade 22 geworden, war bis zu seinem Auftritt immer noch auf dem Trip: „Woran ich mich erinnere, ist, dass der Hals meiner Gitarre sich anfühlte wie ein Zitteraal – er wollte einfach nicht starr bleiben.“ Sein Konzert wurde ein historischer Moment in der Musikgeschichte – wie so viele andere Erlebnisse auch, die Woodstock zu dem ultimativen Festival werden liessen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Orlob Kostüm »Braune Hippie Herren-Weste mit Fr...
Angebot
32,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Größentext Größe , 48/50, Material Materialzusammensetzung , 100% Polyester,

Anbieter: OTTO
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Jugendprotestkleidung: Halbstarke, Existenziali...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Design (Industrie, Grafik, Mode), Note: 1,3, Universität Paderborn, Veranstaltung: Vom New Look zum Hippie Look: Mode und Design der 1950er und 1960er Jahre, Sprache: Deutsch, Abstract: Widerstand, Protest, Abgrenzung, Anderssein, ein neues Lebensgefühl- all das sind Aktionen, die mittels Kleidung und Auftreten zum Ausdruck gebracht werden können. In der folgenden Hausarbeit sollen die Funktionen der sogenannten 'Jugendprotestkleidung' näher beleuchtet, und damit die Intentionen ihrer Träger offenbart werden. Dabei konzentriere ich mich auf die Jugend(sub)kulturen der 50er und 60er Jahre: Halbstarke, Teddy-Boys, Existenzialisten, Rocker, Hippies und Gammler. Für mich war es besonders interessant zu sehen, was die einzelnen Gruppierungen der Jugendlichen ausmacht und wie sie ihrem Kleidverhalten gewisse Protestnoten verleihen. Wogegen oder gegen wen richtet sich ihr Protest? Sind politische oder gesellschaftskritische Motive vorzufinden? Und ferner, gibt es Kleidungsstücke, die starken Einfluss auf die Mode allgemein haben?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Widmann Kostüm »Woodstock Retro Hippie Herrenko...
Angebot
41,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Größentext Größe , L, Material Materialzusammensetzung , 100% Polyester,

Anbieter: OTTO
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Jugendprotestkleidung: Halbstarke, Existenziali...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Design (Industrie, Grafik, Mode), Note: 1,3, Universität Paderborn, Veranstaltung: Vom New Look zum Hippie Look: Mode und Design der 1950er und 1960er Jahre, Sprache: Deutsch, Abstract: Widerstand, Protest, Abgrenzung, Anderssein, ein neues Lebensgefühl- all das sind Aktionen, die mittels Kleidung und Auftreten zum Ausdruck gebracht werden können. In der folgenden Hausarbeit sollen die Funktionen der sogenannten 'Jugendprotestkleidung' näher beleuchtet, und damit die Intentionen ihrer Träger offenbart werden. Dabei konzentriere ich mich auf die Jugend(sub)kulturen der 50er und 60er Jahre: Halbstarke, Teddy-Boys, Existenzialisten, Rocker, Hippies und Gammler. Für mich war es besonders interessant zu sehen, was die einzelnen Gruppierungen der Jugendlichen ausmacht und wie sie ihrem Kleidverhalten gewisse Protestnoten verleihen. Wogegen oder gegen wen richtet sich ihr Protest? Sind politische oder gesellschaftskritische Motive vorzufinden? Und ferner, gibt es Kleidungsstücke, die starken Einfluss auf die Mode allgemein haben?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Widmann Kostüm »Happy Hillary Hippie Damenkostüm«
Top-Produkt
24,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Größentext Größe , L, Material Materialzusammensetzung , 100% Polyester,

Anbieter: OTTO
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Woodstock
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Woodstock 1969 – wie ein Festival die Welt veränderte Woodstock – das waren 3 Tage Live-Musik, 33 Konzerte, 2 Todesfälle, 2 Geburten, 250.000 Fans, die während der Anfahrt steckenblieben, eine Million Dollar Verlust, eine gewaltige Schlammwüste. Geplant wurde die Woodstock Music and Art Fair, wie das Festival ursprünglich hieß, für 50.000 Besucher. Stattdessen kamen 500.000 Hippies und Musikfans. Die Organisation brach zusammen, Verpflegung musste per Hubschrauber eingeflogen werden. Mitten im Chaos: die Musiker und Bands. Von Richie Havens, The Jefferson Airplane, The Who und Creedence Clearwater Revival bis zu Jimi Hendrix, Joe Cocker und Joan Baez wird jede einzelne Stunde Love and Peace unter die Lupe genommen. Dabei berücksichtigt der Musikjournalist Julien Bitoun, der für französische Musikmagazine wie Guitar Part und Guitare Xtreme schreibt, auch die Acts, die abgesagt wurden: Bob Dylan, Led Zeppelin oder die Beatles. Auch sie sind wichtig für ein tiefergehendes Verständnis von Woodstock, dem Hippie-Festival, das eine ganze Generation prägte. • 50 Jahre Woodstock – die ganze Geschichte des Festivals bis in die heutige Zeit • Alle Musiker und Bands, alle Auftritte – auch die, die nicht stattfanden • 240 Seiten mit ca. 150 eindrucksvollen Farbfotos Woodstock – Three Days of Love and Peace Mit teilweise seltenen Fotos lässt der Bildband die besondere Atmosphäre des Festivals wieder auferstehen: Drei Tage, in denen die Gesetze vor den Toren der Stadt bleiben, in denen 90 % der Hippies Hasch rauchten oder LSD einwarfen. Die Musiker bildeten hier keine Ausnahme. Carlos Santana beispielsweise, gerade 22 geworden, war bis zu seinem Auftritt immer noch auf dem Trip: „Woran ich mich erinnere, ist, dass der Hals meiner Gitarre sich anfühlte wie ein Zitteraal – er wollte einfach nicht starr bleiben.“ Sein Konzert wurde ein historischer Moment in der Musikgeschichte – wie so viele andere Erlebnisse auch, die Woodstock zu dem ultimativen Festival werden ließen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Autiga Dekokissen »Kissenbezug Peace-Symbol Blu...
Top-Produkt
14,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Set-Bestandteile Set-Info , 40x40 cm 1 40x40 cm Kissenbezug, Optik/Stil Farbe , weiß, Optik , bedruckt, Details Füllung , Ohne Füllung, Ausstattung , verdeckter Reißverschluss, Material Materialzusammensetzung , 100% Baumwolle, Material , Baumwolle,

Anbieter: OTTO
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot