Angebote zu "Bremen" (6 Treffer)

Das Geschäftsjahr 1968/69
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

BRD, 1965. Auf einem Fortbildungslehrgang für Journalisten lernen sich zwei junge Männer kennen, die gleich spüren, daß sie Großes miteinander vorhaben. Doch noch bremst der Muff der Zeit: Die Schlammstrecke der allgemeinen Wehrpflicht will durchrobbt sein, der dahinter liegende Morast aus bürgerlicher Paarbeziehung und Provinzreporterdasein ebenso. Dann aber geht es Schlag auf Schlag: nach Düsseldorf, ins Beuys-Umfeld, die beiden Freunde gründen eine Hippie-Gartenlaubenfirma, in durchwachten Nächten wird das erste discoreife Stroboskop-Blitzlicht gebaut, Premiere in Hamburgs coolstem Psychedelic-Club, euphorische Verzückung, weiter zu den Essener Songtagen, Frank Zappa, Freakout-Pfingsten, fette Aufträge und der Traum vom antikapitalistischen Betrieb im Kapitalismus - das ´´Geschäftsjahr 1968/69´´ kommt in Fahrt. Mit präziser Lakonie zeigt Bernd Cailloux die 68er in grellem, aber um so realistischerem Licht: nicht als Polit-, sondern als Start-up-Unternehmen, dessen Visionen, Illusionen, Drogen- und Finanzcrashs unvermutet an die Neunziger erinnern - wie das Technoflimmern an die Flickershows der Sixties.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Skrig om stilhed, Hörbuch, Digital, 1, 636min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

I sommeren 1968 flytter tre hippier ind i et gammelt bindingsværkshus i den lille tyske landsby Klein-Roda og påbegynder deres egen ´´Summer of Love´´. Men den lokale befolkning bryder sig ikke om den fri kærlighed og møder de unge med fjendtlighed. Fyrre år senere flytter bestsellerforfatteren Sophie Winter ind i det samme hus i den samme landsby. Hun har skrevet en bestseller om den gamle historie. Nu skal bogen filmatiseres, og samtidig begynder fortidens hændelser at hjemsøge landsbyen igen. Dengang forsvandt en ung kvinde. Nu er en 12-årig dreng forsvundet. Landsbyboerne betragter mistænksomt den mystiske forfatter i det gamle hus. Hvad foregår der egentlig i huset, hvad skete der i det dengang, hvem er Sophie Winter, og hvad har hun at gøre med den forsvundne dreng? Den tidligere reklamemand Paul Bremer, som har trukket sig tilbage til et roligt liv i Klein-Roda, og som vi har mødt før i Anne Chaplets bøger, bliver endnu en gang involveret i en sag, hvor fortiden indhenter nutiden og ripper op i gamle begivenheder, som alle helst vil glemme. 1. Danish. Randi Winther. http://samples.audible.de/bk/lind/002255/bk_lind_002255_sample.mp3.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Time is on my Side
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Beat und Hippies, ´´Twen´´ und ´´Konkret´´, lange Haare und Plattenspieler waren Material und zugleich Ausformungen eines oftmals politisch aufgeladenen jugendkulturellen Aufbruchs, der dramatische Konflikte um das Selbstverständnis der Bundesrepublik auslöste, aber zugleich ihre Modernisierung von unten vorantrieb. Der gesellschaftliche Wandel in den 60er Jahren wurde besonders stark von einer jugendlich geprägten Massenkultur vorangetrieben, die sich seit den späten 50er Jahren herausbildete und häufig polarisierend wirkte. Jazzbands, der Star-Club, Zeitschriften wie ´´Twen´´ und ´´Konkret´´, Rundfunksendungen wie Radio Bremens Beat Club, die Folk- und Underground-Festivals auf der Burg Waldeck und die Essener Songtage von 1968, ´´Gammler´´, Wohngemeinschaften und Jugendzentren waren Kristallisationsformen dieser neuartigen Jugendkultur, die durch den materiellen Besserstellungsschub der Konsumgesellschaft ermöglicht wurde und in der Bundesrepublik mehr als in anderen europäischen Gesellschaften gleichzeitig von politischen Visionen und Konflikten geprägt war. Die stärkste symbolische Verdichtung fand diese widersprüchliche Symbiose in dem Signum ´´1968´´. Detlef Siegfried untersucht Bedingungsfaktoren und Dynamiken in der Entstehung und Ausbreitung der zwischen Pop und Politik oszillierenden westdeutschen Jugendkultur in den langen 60er Jahren zwischen 1958 und 1973. Im Mittelpunkt stehen Akteure und Orte, Gegenstände und Medien. Damit treten Trägergruppen, Richtungen, Verläufe und Ausformungen jenes Wertewandels, der die Kontur der Bundesrepublik nachhaltig prägte, deutlicher als bisher hervor. Gut zehn Jahre nach der Erstpublikation erscheint dieses Standardwerk der Popgeschichte in einer mit einem Vorwort versehenen Studienausgabe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Constructor (PlayStation 4)
€ 19.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Brems deine Gegner aus und werde zum größten Baulöwen der Stadt!Constructor, das verrückte Aufbau-Strategiespiel, kehrt jetzt auf Konsole und PC zurück. Es ist die Neuauflage des Klassikers aus den 90er Jahren. Erstmals erschien das Spiel 1997 und verkaufte sich mehr als fünf Millionen Mal weltweit.In Constructor schlüpfen Sie in die Rolle eines aufsteigenden Geschäftsmannes, der es mit der Konkurrenz aufnehmen muss, um eine florierende Stadt zu erschaffen. Das beinhaltet nicht nur die zügige Errichtung von Wohnungen und Geschäftsgebäuden. Vielmehr müssen Sie auch mit einem ganzen Haufen unerwünschter Personen fertig werden. Diese bunte Truppe an verkommenen Typen kann aber auch für eigene Zwecke gegen andere Bauunternehmer eingesetzt werden. Der Einsatz dieser Störenfriede ist eine der Kernspielmechaniken. Egal ob Sie Schläger die Nachbarschaft terrorisieren lassen, eine Truppe Hippies zum Sit-in auf gegnerische Grundstücke schicken oder ob Sie die kriminelle Unterwelt in das Geschäft einbeziehen. Ihnen bleiben unzählige Möglichkeiten, ihren Mitspielern das Leben zur Hölle zu machen. Stehen Schläger mit einer Schutzgelderpressung vor Ihrem Haus? Dann schicken Sie dem Gegner eine Horde wahnsinniger Clowns auf den Hals, um ihn zu sabotieren!Falls Sie sich zu Kreativerem berufen fühlen, können Sie sich am neuen Editor ausprobieren und Ihre eigene Stadt nach Belieben erschaffen.Wenn Sie dann immer noch nicht genug kriegen können, erwartet Sie ein umfangreicher herunterladbarer Zusatzinhalt.Features:Remake des erfolgreichen KlassikersGrafik komplett neu aufgearbeitetAufbau-Strategiespiel mit humorvollem TwistNeuer Städte-Editor & kommender DLC

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot
Constructor (Xbox One)
€ 19.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Brems deine Gegner aus und werde zum größten Baulöwen der Stadt!Constructor, das verrückte Aufbau-Strategiespiel, kehrt jetzt auf Konsole und PC zurück. Es ist die Neuauflage des Klassikers aus den 90er Jahren. Erstmals erschien das Spiel 1997 und verkaufte sich mehr als fünf Millionen Mal weltweit.In Constructor schlüpfen Sie in die Rolle eines aufsteigenden Geschäftsmannes, der es mit der Konkurrenz aufnehmen muss, um eine florierende Stadt zu erschaffen. Das beinhaltet nicht nur die zügige Errichtung von Wohnungen und Geschäftsgebäuden. Vielmehr müssen Sie auch mit einem ganzen Haufen unerwünschter Personen fertig werden. Diese bunte Truppe an verkommenen Typen kann aber auch für eigene Zwecke gegen andere Bauunternehmer eingesetzt werden. Der Einsatz dieser Störenfriede ist eine der Kernspielmechaniken. Egal ob Sie Schläger die Nachbarschaft terrorisieren lassen, eine Truppe Hippies zum Sit-in auf gegnerische Grundstücke schicken oder ob Sie die kriminelle Unterwelt in das Geschäft einbeziehen. Ihnen bleiben unzählige Möglichkeiten, ihren Mitspielern das Leben zur Hölle zu machen. Stehen Schläger mit einer Schutzgelderpressung vor Ihrem Haus? Dann schicken Sie dem Gegner eine Horde wahnsinniger Clowns auf den Hals, um ihn zu sabotieren!Falls Sie sich zu Kreativerem berufen fühlen, können Sie sich am neuen Editor ausprobieren und Ihre eigene Stadt nach Belieben erschaffen.Wenn Sie dann immer noch nicht genug kriegen können, erwartet Sie ein umfangreicher herunterladbarer Zusatzinhalt.Features:Remake des erfolgreichen KlassikersGrafik komplett neu aufgearbeitetAufbau-Strategiespiel mit humorvollem TwistNeuer Städte-Editor & kommender DLC

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot
Sabrina Ascacibar - Bill & Eve
€ 11.95
Angebot
€ 7.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD Digipak (4-seitig). 9 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 29 Minuten ´Bill &, Eve´ ist Walzer, Milonga, Blues, Schlager, Rumba, Chanson - eine rasante Mischung Ascacibars Stimme schmeichelt, verletzt, liebkost, und verliert doch keinen Augenblick ihre stolze Authentizität. Bill und Eve fahren durch die Nacht. Ein Todgeweihter ruft. Drei Männer verlassen Santo Domingo. Eve rächt sich an Bill mit einem Lied. Später überläßt Eve sich einem Taxifahrer. In der Tiefe des Meeres umarmt eine Nixe ihren Geliebten zu Tode. Sabrina Ascacibars drittes Album für Bear Family, ´Bill &, Eve´, ist noch surrealer, abgefahrener als seine beiden Vorgänger ´Ahoi´ und ´Wo bist Du´. Wieder geht es ums Reisen. Eigentlich. Und dann doch eher ums On-the-Road-sein, ums Niemals-ankommen. ´Bill &, Eve´ ist Walzer, Milonga, Blues, Schlager, Rumba, Chanson - eine rasante Mischung. Musik um Fernweh zu transportieren und manchmal auch Heimweh, Schmerz – ´es gibt viele Arten von Liebe´ sagt Ascacibar. Sabrina Ascacibar, geboren in Dakar (Senegal), aufgewachsen in Buenos Aires, Schauspielstudium in New York. Sie singt, spricht, atmet deutsch, spanisch, englisch, italienisch und französisch. Die Figuren ihrer Lieder zeichnet sie mit schnellem, sicherem Strich. Ascacibars Stimme schmeichelt, verletzt, liebkost, und verliert doch keinen Augenblick ihre stolze Authentizität. Sie läßt auch andere auftreten - manchmal. Tom Waits oder Edith Piaf beispielsweise. Da nutzt Ascacibar die Gunst des Augenblicks. Immer ist sie unberechenbar, manchmal verspielt, sie geht jedes Wagnis ein, das spürt man, und immer stiftet sie ihre Musiker an, ihr zu folgen. Das ist ansteckend, man hört es an Stellen, wo die Reaktionen des Publikums nicht herausgeschnitten sind. Magische Augenblicke im Sendesaal Bremen, wo alle Aufnahmen bei Konzerten 2012 und 2013 live eingespielt wurden. Christian Gerber - Bandoneon Andreas Prögel - Schlagzeug Sönke Rust - Gitarre / Banjo Henning Stol - Kontrabass / Kontrafagott Sabrina Ascacibar - Gesang / Gitarre Titellistung: Bill &, Eve • La llorona • Bang Bang • Santo Domingo • Dialogue • Bill • Pick up • Dansons la valse • Los ejes de mi carreta Bill &, Eve, der Titelsong: Eve steht am Straßenrand, in der Hand eine Flasche Gin. Bill hält an und sagt, ´steig ein, Du machst Sinn´. Das ist stark. Und ja, das macht Sinn, denkt man und fährt mit. Durch 5000 Nächte. Die Musik ist gut. Banjo, Bandoneon, eine ungewöhnliche Kombination, doch hier funktioniert sie. Roadmovie´s Soundtrack. Die Sache läuft, so fühlt sich das an. Doch dann läuft die Sache aus dem Ruder. Irgendwie. La llorona, ein mexikanisches Traditional: Da fleht ein Todgeweihter ´die Weinende´ an, diese rätselhafte mythologische Gestalt Latein- amerikas, die bis in alle Ewigkeit durch die Straßen irrt auf der Suche nach ihren verstorbenen Kindern. Ausgerechnet sie. Es folgt ein Spaghetti-Western: Sonny Bonos und Chers Bang Bang (´My Baby shot me down´) aber eben auf Italienisch. Eine flirrende Gitarre, High Noon. Kinder spielen, sie schießen sich nieder, die Straße staubt, was Kinder so spielen. Bang Bang. Alles ´nicht in Echt´, oder doch? Eve rastet aus. Santo Domingo, ein Dino unter den deutschen Schlagern und Nr. 1 Bravo-Hit von 1965! Ascacibar präsentiert ihn als ´existentielles Drama, verpackt in eine zarte Rumba.´ Drei mal Tellerwäscher – Millionär und nie mehr zurück. Bill ist ein Blues für Kontrafagott, Gitarre und Bandoneon – und Eves leidenschaftliche Abrechnung mit Bill. In Pick Up bestellt Eve nicht zum ersten Mal ein Taxi mit dem Ziel, sich ganz dem Fahrer zu überlassen. ´Start the engine slowly...´ Ein Rag- time alter Schule. Dansons la valse, ein Song von der Berliner Band 17 Hippies. Ein ver- träumter Walzer um eine Nixe, die sich ihren Geliebten ertränkt. Sirenengesang und Tiefenrausch, gemalt mit einer hinabgleitenden Reverb-Gitarre, und ein Bandoneonsolo, das atemlos macht. Los ejes de mi carreta, eine Milonga Campera von Atahualpa Yu- panqui: Der liebste Begleiter eines alten Mannes ist das Quietschen der Achsen seines Eselskarren. ´Wenn ich doch mag, wie sie quietschen, warum soll ich sie dann einölen?´ Der Weg ist lang.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot