Angebote zu "Weit" (379 Treffer)

Hippie Hippie
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Es waren in den 70er Jahren zahlreiche Leute auf dem Hippie Trail zwischen Europa und Indien unterwegs. Sie durchquerten kahle Steppen und überwanden schneebedeckte Bergpässe, um an die Plätze ihrer Sehnsüchte zu gelangen. Das Paradies fanden wir an den Stränden des indischen Ozeans, unter Palmen in Goa, Kovalem und Hikkaduwa, am Ganges in Benares und auf den Plätzen von Katmandu. Wir waren zu Gast in Tempeln und Kirchen, in Auroville und Kandy, bei Gurus, Children of God und den Jüngern Baghwans. Über diese Ära werden überwiegend Bücher aus Amerika, Australien und England veröffentlicht. Aber es waren auch tausende ´´Germans´´ unterwegs. Die Eindrücke auf der Reise nach Asien, mit Autoüberführung bis Teheran und die endlosen Busfahrten durch Afghanistan und Pakistan, blieben unvergesslich. Die Umrundung von Indien mit Sri Lanka und Nepal dauerte vom Herbst 1976 bis in den Sommer 1977.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Hippie Hippie als Buch von Michael Meyer
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,50 € / in stock)

Hippie Hippie:1976 über Land nach Indien, einmal rundherum und zurück, mit Ceylon und Nepal Michael Meyer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Agressive Hippies
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Agressive Hippies: Marbin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.05.2018
Zum Angebot
Hippie Hippie Shake als eBook Download von Rich...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,49 € / in stock)

Hippie Hippie Shake: Richard Neville

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Stiftebox VW Hippie
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2018
Zum Angebot
Kleinstadt-Hippies
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mitglieder der Kleinstadt-Clique um Aron Winter, dem Sohn des Holocaust-Überlebenden Jakob, sind auf der Suche nach einem Platz im Leben. Ob Rockmusik-Festivals, Kriegsdienstverweigerung, das Herumexperimentieren mit Drogen und freier Liebe, politischer Aktionismus oder alternatives Landleben - sie lassen nichts aus, was in den Siebzigerjahren auch nur den Hauch einer Möglichkeit eröffnet, dem Mief des Heimatortes und den spießigen Elternhäusern zu entkommen. Jeder hat dabei mit seinen besonderen Verhältnissen zu kämpfen, insbesondere Aron, der oft glaubt, er sitze zwischen allen Stühlen. Als Sohn eines Juden muss er antisemitische Anfeindungen ertragen, obwohl er selbst kein Jude ist. Auf den Spuren des Vaters begibt er sich nach Israel in einen Kibbuz, um sich über seine Rolle im Leben klar zu werden. Ein Buch voller Momente der Erinnerung und des Wiedererkennens für alle, die in den Siebzigern bereits keine Kinder mehr waren, für Jüngere ein lebendiges Bild ihrer Elterngeneration mit aktuellen Bezügen bis ins Hier und Heute. Ein Porträt einer bewegten Zeit und eine Geschichte, die für sich steht. ´´Kleinstadt-Hippies´´ ist nach ´´Hundsgeschrei´´ und ´´Kirmeskind´´ der dritte Band der fesselnden Familiensaga von Titus Simon.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Ein Hippie-Traum
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Unkonventionell, kurzweilig, unterhaltsam und aufschlussreich´´ Deutschlandradio Kultur Neil Young ist eine herausragende Figur in der Geschichte des Rock´n´Roll und der Popkultur der letzten vier Jahrzehnte. Seit seinen frühen Tagen in den 1960ern mit Buffalo Springfield, bahnbrechenden Soloalben wie ´´After the Gold Rush´´ und ´´Harvest´´, Megaselleralben mit Crosby, Stills & Nash bis hin zu seiner Inthronisierung als Pate des Grunge, ist Neil Young der Inbegriff des kompromisslosen Künstlers, der allein seinem Herzen und Verstand folgt.In seiner Autobiographie gibt er Einblick in sein Privatleben und die Wurzeln seiner musikalischen Kreativität. Das Buch ist eine Reise, die von den schneebedeckten Landschaften Ontarios über die LSD-Boulevards im Los Angeles der 1960er-Jahre bis hin zum heutigen paradiesischen Rückzugsort Hawaii führt. Verblüffend offen und witzig setzt Neil Youngs Autobiographie neue Maßstäbe in der Musikgeschichtsschreibung. ´´Seine Autobiographie beweist, dass Young noch immer eine eigenwillige, faszinierende und einzigartige Stimme besitzt.´´ Rolling Stone

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Hindus, Hippies, Himalaya als Buch von
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,90 € / in stock)

Hindus, Hippies, Himalaya:Indien in Bildern und Geschichten. 2. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Im Bulli auf dem Hippie-Trail
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Hippie Style durch die Welt: Der Hippie-VW-Bus Bulli Der VW Bus Bulli prägte eine ganze Generation - die Hippies der 1970er. Wir haben heute ein genaues Bild vom Hippie Lifestyle der Siebzigerjahre vor Augen: bunt bemalte Bulli Camper, in denen die langhaarigen Hippies Reisen um die ganze Welt antraten - ähnlich den Backpacker Touren von heute. Ober-Hippie Jürgen Schultz und sein VW Bulli waren damals mit dabei und in diesem Buch erzählt er eine schier unglaubliche Fülle an Geschichten, Abenteuern und Anekdoten aus seiner Zeit auf dem legendären Hippie Trail. Bulli Reisen in der Hippie Zeit Seine Heimatstadt Memmingen war Jürgen Schultz nicht genug. Ihn trieb es aus dem beschaulichen Schwaben zusammen mit seinem Bulli hinaus in die Welt. Heiko P. Wacker hat seine Erzählungen aufgeschrieben und darin erwacht eine Zeit zum Leben, die inzwischen längst zur Legende geworden ist: - Außergewöhnliche Reiseziele, die heute teils nicht mehr zugänglich sind - Mitreißender Reisebericht von der legendären Hippie Trail Route - Für alle Fans des Kult VW Hippie Busses Bulli - Originale Fotos mitten aus dem Leben eines Hippies - Für Althippies, Junghippies und alle, die es werden wollen Der alte VW Bus existiert noch heute und die vielen Erinnerungen an die Reisen nach Indien, Goa oder Nepal ebenfalls. Gehen Sie auf eine Zeitreise und erleben Sie eine Bulli-Geschichte, wie es sie nur ein Mal gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.05.2018
Zum Angebot
Tod den Hippies!! Es lebe der Punk
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland, Anfang der 80er. Auch in der westdeutschen Provinz sind die Hippies an der Macht. Robert muss da raus. Es gibt für ihn nur die eine Stadt! Sex, Drogen und Punk, die Versprechen von West-Berlin. Sein alter Kumpel Schwarz nimmt ihn mit offenen Armen auf. Schwarz braucht in seiner Peepshow ein Mädchen für alles und das wird Robert. Wichskabinen schrubben und die Verpflegung der Mädchen organisieren, sind seine Hauptaufgaben. Dabei lernt er Sanja kennen, auch eine, in der anarchischen Subkultur gestrandete, wunderschöne Seele auf der Suche nach einem Sinn. Tag und Nacht verschwimmen, Robert lässt sich treiben, seine Nächte verbringt er im legendären Risiko. Der Ort, an dem Zeit nicht existiert, sich die Ikonen (wie Blixa Bargeld und Nick Cave) herumtreiben, dort wo alles möglich ist, alles sein kann und nichts muss. Kunst kommt nicht von Können, sie kommt vom Leben. Dank üppiger Berlin-Zulage und eines kleinen Überfalls, plant Robert zusammen mit Schwarz eine ganz neue Einkommensquelle und mit Sanja die nicht ganz typische Lösung familiärer Probleme.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot