Angebote zu "Meyer" (6 Treffer)

Hippie Hippie als Buch von Michael Meyer
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,50 € / in stock)

Hippie Hippie:1976 über Land nach Indien, einmal rundherum und zurück, mit Ceylon und Nepal Michael Meyer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Voggenreiter Peter Bursch´s Das Folk-Buch | Lie...
24,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Für alte und junge ?Hippies?!Mit über 100 Songs, die sich mit Spaß singen und spielen lassen. Von den Beach Boys, Joan Baez, Bob Dylan, Simon & Garfunkel, John Denver, Reinhard Mey, Fugees u.v.a.Dazu die richtigen Griffe, gute Gitarrenb

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 10.01.2018
Zum Angebot
Zugvögel auf Rädern - Von Michelstadt nach Marr...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über eine Freundin in Topanga, der Hippie-Gemeinde westlich von Los Angeles, kam die Autorin in Kontakt mit Uschi Obermaier, der Mutter aller Supermodels. Die weibliche Ikone der 68er bereiste bereits Mitte der 70er in einem Luxusbus Indien, USA und Mexiko. Als Marianne Meyer die Bild-Reportagen über das Sexsymbol und ihren Lebensgefährten Dieter Bockhorn in dem ausgebauten Bus sah, war für sie klar: so ein Haus auf Rädern will sie auch. Dann kam aber mit der Auswanderung in die USA alles ganz anders. Doch nach einem fast 10-jährigen Luxusleben in L. A. verursachte das Gespräch mit der Bajuwarin das gewisse Kribbeln im Bauch und weckte wieder die Reiselust der promovierten Ernährungswissenschaftlerin. Sie sehnte sich nach Veränderung, nach der ständig wechselnden Aussicht aus dem Fenster eines Apartments auf Rädern. Ihr liegt das Zigeunern im Blut, denn der Vater ihrer Mutter war Binnenschiffer und stets auf Neckar, Rhein und Waal nach Rotterdam unterwegs. Ihre erste 6 Monate dauernde Marokko-Tour unternahm sie mir ihrem Mann Peter 1998/99. Ganz im Gegenteil zu ihrer berühmten Verwandten Doris Day, die nur ein einziges Mal Marokko besuchte als sie den Hitchcock-Film Der Mann, der zuviel wusste drehte, gehört die Autorin zu den Wiederkehrern. Es gibt prinzipiell nur zwei Aussagen von Touristen: Marokko einmal und nie wieder und Marokko immer wieder. Dr. Marianne E. Meyer war als Kind oft krank, verbunden mit massiver Arzneimitteltherapie und Operatio­nen. Im Alter von 10 Jahren entwickel­te sich der Graue Star an beiden Augen. Heute weiß die Autorin: Hätte sie damals Spiruli­na gehabt, wäre ihr viel Leid erspart geblieben. Sie richtet bereits seit ihrer Jugend den Fokus auf Lebens­hilfe und Heilen. Einst Arzthelferin, studierte M. Meyer später Diplompäda- gogik in Frankfurt und spezialisierte sich auf Familienberatung und Alternsforschung. Sie besuchte ehrenamtlich krebskranke und spastisch ge­lähmte Kinder sowie ältere Menschen in einer Frankfurter Senioren-Wohnanlage. Später begann sie ein Doktorandenstudium mit dem Dissertationsthema Altersselbstbild erwerbstätiger und nicht erwerbstätiger Frauen. Doch die betagte Professorin der Doktorandin starb und letztere wanderte in die USA aus. In Kalifornien arbeitete M. Meyer einige Jahre lang in der von Louise Hay gegründeten AIDS-Hilfegruppe in West-Hollywood und studierte Ernährungswissenschaft. Ihre Doktorarbeit über Immunabwehr und Spirulina veröffent­lichte sie in ihrem Bestseller Spirulina, das blaugrüne Wunder. Sie lebte 10 Jahre lang in Kalifornien. Gegenwärtig schreibt und arbeitet die Autorin zeitweise mit schwer erziehbaren Jugendlichen in Portugal, rettet wilde Tiere und singt im EAISC Chor, oft in Mehrgenerationen- und Seniorenbegegnungsstätten. Pio­niergeist und eine große Hingabe an das Wohl der Menschen und Tiere beflügeln sie.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Migrant Birds on Wheels - From Michelstadt to M...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Through a friend in Topanga, the hippie community west of Los Angeles, the author came into contact with Uschi Obermaier, the mother of all supermodels. The female icon of the 68s already toured in the mid-70s in a luxury RV India, USA and Mexico. When in a picture story Marianne Meyer saw the sex symbol and her partner Dieter Bockhorn in their camping bus, the wish for such a house on wheels was born. But with the emigration to the USA everything came quite different. But after a 10-year life of luxury in LA, the conversation with the Bavarian caused butterflies in the stomach of the Ph.D. nutritionist and woke again her desire to travel. She longed for a change. An ever-changing view from the window of an apartment on wheels is exactly what her gypsies blood desires. Her mothers father was a boatmen and always on the Neckar, Rhine and Waal on the go to Rotterdam. Her first six months tour through Morocco with her husband Peter was in 1998/99. On the contrary to her famous relative Doris Day, who visited Morocco only once when she filmed the Hitchcock movie The Man Who Knew Too Much, the author is one of the returnees. There are only two statements of tourists: Morocco once and never again and Morocco again and again. Dr. Marianne E. Meyer war als Kind oft krank, verbunden mit massiver Arzneimitteltherapie und Operatio­nen. Im Alter von 10 Jahren entwickel­te sich der Graue Star an beiden Augen. Heute weiß die Autorin: Hätte sie damals Spiruli­na gehabt, wäre ihr viel Leid erspart geblieben. Sie richtet bereits seit ihrer Jugend den Fokus auf Lebens­hilfe und Heilen. Einst Arzthelferin, studierte M. Meyer später Diplompäda- gogik in Frankfurt und spezialisierte sich auf Familienberatung und Alternsforschung. Sie besuchte ehrenamtlich krebskranke und spastisch ge­lähmte Kinder sowie ältere Menschen in einer Frankfurter Senioren-Wohnanlage. Später begann sie ein Doktorandenstudium mit dem Dissertationsthema Altersselbstbild erwerbstätiger und nicht erwerbstätiger Frauen. Doch die betagte Professorin der Doktorandin starb und letztere wanderte in die USA aus. In Kalifornien arbeitete M. Meyer einige Jahre lang in der von Louise Hay gegründeten AIDS-Hilfegruppe in West-Hollywood und studierte Ernährungswissenschaft. Ihre Doktorarbeit über Immunabwehr und Spirulina veröffent­lichte sie in ihrem Bestseller Spirulina, das blaugrüne Wunder. Sie lebte 10 Jahre lang in Kalifornien. Gegenwärtig schreibt und arbeitet die Autorin zeitweise mit schwer erziehbaren Jugendlichen in Portugal, rettet wilde Tiere und singt im EAISC Chor, oft in Mehrgenerationen- und Seniorenbegegnungsstätten. Pio­niergeist und eine große Hingabe an das Wohl der Menschen und Tiere beflügeln sie.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Total übersinnlich - Bisschen irre und leider i...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leonie hält sich für ein ganz normales Mädchen. Andere können schnell laufen, am weitesten spucken, oder todsicher in jedes Fettnäppchen treten. Leonie kann bei Berührung die Erinnerung eines Menschen herauslesen. Na und? Kann natürlich peinlich werden, z. b. bei Oma Resi, wenn sie zuviel Sekt intus hat und ihre Erinnerungen als fesches Hippie- Mädel freigiebig teilt. Oder wenn die beste Freundin sich gerade erinnert, dass sie Leonies ersten Freund abknutschte. Und die Aussprache auf dem Schulklo hätte sie sich WIRKLICH sparen können. Doch als Leonie erfährt, das Papa Paul gar nicht ihr leiblicher Vater ist, rastet sie total aus. Warum hat ihre Mutter das verschwiegen, und was verschweigt sie noch? Leonie fährt nach Paris um die Wahrheit zu erfahren. Dort bringt ihr Talent einen echt coolen Manga- Typen in Schwierigkeiten, Leonies Großmutter arbeitet als Medium und der Bekleidungsfachmann ihrer neugewonnen Familie passt ihr nicht nur ein umwerfendes Kleid für den Schulball an, sondern auch noch einen Schutzzauber. Den kann Leonie auch gut gebrauchen, da sie gerade einen total ätzenden Vampir verärgert hat .......... Charlotte Meyer lebt mit ihrer Familie, zwei Hunden, zwei Katzen und einer variablen Anzahl von Zierfischen in Saarbrücken.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Fahrradlenkervase Frieda - Stand der Dinge
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Blumenwiese am Lenker – Mit unserer Fahrrad-Vase Frieda begleiten dich bunte Blü mchen auf deinen Fahrradtouren, ü ber Stock und ü ber Stein. Unterwegs gepflü ckt oder von zu Hause mitgebracht, machst du aus deinem Fahrrad ein Blumen-Rad – Hippie-Lebensgefü hl inklusive. Die kleine Vase ist aus Vollholz gefertigt und bunt lackiert. Im Inneren trä gt sie ein Kunststoffrö hrchen, in das du Wasser fü llen kannst. So haben deine Blumen guten Halt und sind optimal mit Wasser versorgt. Befestigt wird die Fahrrad-Vase via Gummizug am Lenker. Zwei schmale Rillen am Vasenkö rper sorgen dafü r, dass das Gummi fest anliegt und die Vase nicht verrutscht. Im Ü berblick: * Fahrrad-Vase aus lackiertem Vollholz * Eingelassenes Kunststoffrö hrchen fü r Wasser und Blumen * Sichere Lenkerbefestigung mit Gummi * Hö he: ca. 9 cm * Durchmesser 5 cm * Farbe: rot, lila, gelb, blau Warum wir Produkte von „ stand der dinge“ verkaufen: Individuell, funktional und inspirierend – Hierfü r steht das Label „ stand der dinge“ der Hamburgerinnen Catharina Schulz, Anja Stange und Kirsten Meyer-Schreiber. Ihr buntes Potpourri an individuellen Wohnaccessoires, Taschen und Schmuck bringt Lebensfreue und Spaß in den Alltag. Ihre gelebten Werte sind gutes Design, hohe Materialqualitä t und die - teils sogar soziale - Produktion in Deutschland. ´´

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 06.07.2017
Zum Angebot